Willkommen in der Praxis Dr. Ludwig

Die barrierefreie und somit behindertengerechte Praxis Dr. Ludwig befindet sich in Stadtroda – Bahnhofstraße 1a (Kliniksgelände Asklepios).

Unser Team besteht aus Schwester Grit, Schwester Elke, Schwester Maria, Schwester Anna und dem verantwortlichen Arzt Dr. med. Jochen Ludwig.

Praxis-Portal

Online Termine vereinbaren, Rezepte verlängern, Befunde einsehen …

Praxis-Portal

Unsere Leistungen

  • EKG

    • EKG

      Aus dem Elektrokardiogramm (EKG) kann man Herzfrequenz und Herzrhythmus bestimmen und die elektrische Aktivität von Herzvorhöfen und Herzkammern ablesen. Das EKG liefert nur Hinweise bezüglich der meisten Diagnosen und sollte nicht unabhängig vom klinischen Bild beurteilt werden.

  • Ergometrie

    • Ergometrie

      Die Ergometrie hilft bei der Erkennung und Verlaufsbeurteilung von Herz- und Lungenerkrankungen. Sie ist ein wichtiges Hilfsmittel zur Risiko- und Prognoseabschätzung einer möglichen Herzkranzgefäßerkrankung.

  • Langzeitblutdruckmessung

    • Langzeitblutdruckmessung

      Eine Langzeitblutdruckmessung kann sinnvoll sein, wenn einzelne Blutdruckmessungen nicht ausreichen, um eine klare Diagnose zu stellen. Sie dauert 24 Stunden. Der Patient trägt dabei permanent ein Aufzeichnungsgerät bei sich und eine Blutdruckmanschette, die sich in festgelegten Intervallen automatisch aufpumpt und den Blutdruck misst.

  • Spirometrie

    • Spirometrie

      Zur Messung und Aufzeichnung des Lungen- bzw. Atemvolumens und der Luftflussgeschwindigkeiten nutzt man die Spirometrie. Sie dient der Beurteilung der Lungenfunktion

  • Abdomen-Sonographie

    • Abdomen-Sonographie

      Die Ultraschalluntersuchung des Bauchraumes nennt man Abdomen-Sonographie. Damit lassen sich Größen- und Strukturveränderungen innerer Organe sichtbar machen. Bestimmte Erkrankungen, beispielsweise Tumore, können so erkannt werden.

  • Labor

    • Labor

      Nach jeweiliger Indikationsstellung sowie Terminabsprache finden täglich Blutentnahmen zwischen 7.00 – 9.00h statt. Eine Auswertung der erhobenen Blutbefunde kann auf Wunsch auch telefonisch oder über unser Praxis-Portal erfolgen.

Zusätzliche Kompetenzen

Neben Erwachsenen- und allen Kinder- und Jugendvorsorgeuntersuchungen ab U 9 bieten wir auch Impfberatung bei Auslandsreisen an. Bitte vereinbaren Sie hierfür rechtzeitig einen Termin – manche Impfungen müssen ein halbes Jahr vor Reiseantritt begonnen werden. Wenn Sie bei Terminvereinbarung schon Ihr Reiseziel nennen, kann sich Ihr Arzt vorinformieren.

Weiterhin führen wir folgende Untersuchungen durch:

  • Erstuntersuchung nach § 32 Abs. 1 Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Untersuchungen für Fahrerlaubnis nach §11 Abs. 9 und § 48 Abs. 4 u. 5 (sog. „LKW Untersuchung“)

Unsere Praxis nimmt am DMP (disease management programm) für Diabetes mellitus Typ II und KHK teil.

Weiterbildungen auf dem Gebiet der Palliativmedizin, Ernährungsmedizin, sowie Geriatrie und Notfallmedizin wurden vom verantwortlichen Arzt absolviert.

Unser Team